Wenn man spart, da nur in Dollar und Eur.

50-euro-sparen

Trotz der Tatsache, dass der Zinssatz für Währungseinlagen sehr niedrig ist, verleidet es den Kunden nicht, die regelmäßig sparen wollen. Infolgedessen werden die Ersparnisse von den PLN-Einlagen und -Konten abgeschrieben, und sie fließen zu denen in Euro, Dollar und britischen Pfund. Dieser Trend besteht seit mehreren Jahren fort, was darauf hindeutet, dass diese Art von Maßnahmen wirksam sein muss. Welche Faktoren sprechen dafür, in Dollar und Euro zu sparen?

Währungsschwindelgefühl

Laut einer Untersuchung von Gerda Broker besitzen Polen in Fremdwährung insgesamt 67 Milliarden PLN. Ihr Anteil steigt sukzessive von Jahr zu Jahr – derzeit ist es die höchste Summe im letzten Jahrzehnt. Auf interessante Weise spricht darüber einer der Finanzexperten auf den Seiten des Portals – parkiet.com:
Der Wert des auf Zloty-Einlagen angesammelten Geldes ist in den letzten zwölf Monaten um über 19 Milliarden PLN also um 6,4 % gesunken. Gleichzeitig stieg der Wert der Devisenfestanlagen um 966 Mio. PLN, bis auf 18 Mrd. PLN also um 5,5%. Und dies trotz des Rückgangs des Wechselkurses der Hauptwährungen (EUR um 2,5% und der Dollar um über 8%), was der Kontostand in Umrechnung in PLN reduzierte – Roman Przasnyski, der Hauptanalitiker Gerda Broker.

Kaufe Euro und Schweizer Franken über unseren online Service und spar bis zu 70% der Kosten.

100-dolar-banknoten

In welche Währung soll man am besten investieren?

Laut der neuesten Untersuchungen ist zur Zeit die beste Alternative immer noch der am globalen Finanzmarkt verankerte US-Dollar. Derzeit liegt der höchste Zinssatz für Währungen von hinten dem Ozean bei IdeaBank – im Zeitraum von 3 Monaten beträgt er 0,65%, was ein beeindruckendes Ergebnis ist. Unter Berücksichtigung der gleichen Währung im Zeitraum von 6 Monaten hat das beste Angebot Getin Bank – 0,75 und 1% pro Jahr vorbereitet. Diese Vorschläge sind viel vorteilhafter als die Angebote des Wettbewerbs, weshalb sie eine großartige Möglichkeit darstellen, zusätzliche Ressourcen zu sparen.